FOOODWORLD MAGAZIN

Globales und Regionales aus der Welt der Ernährung

Global

Auf dem Planeten Erde ist alles miteinander verbunden. Darum ist überall ganzheitliches Denken gefragt. Vor allem, wenn es um unsere Ernährung geht.

Regional

Veränderungen beginnen immer bei uns selbst und dort, wo wir wirklich etwas bewegen können. Werden wir zu Nachhaltigkeitsbotschaftern in unserer Region!

Initiative 'Ich kann kochen!'

Ich kann kochen! – Genußbotschafter gesucht!

Um Jungen und Mädchen für Kochtopf und Schneidebrett zu interessieren, sind neben den Eltern auch Deutschlands Erzieher, Sozialpädagogen und Grundschulehrer gefragt.

Solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft – Sich die Ernte teilen!

Sich die Ernte und die Feldarbeit teilen: Die “Solidarische Landwirtschaft” (Solawi) nach dem Genossenschaftsprinzip ist auch in Deutschland stark im Kommen.

foodsharing

Lassen wir gutes Essen nicht schlecht werden! – Werden wir Foodsaver!

Die Plattform foodsharing.de rettet auf ehrenamtlicher Basis täglich viele Lebensmittel vor dem Müll. foodsharing ist ein gemeinnütziges Projekt mit regional tätigen Gruppen.

BioBoden

„Ackerland in Bürgerhand“ – Die BioBoden Genossenschaft eG

Die BioBoden Genossenschaft kauft Agrarland und verpachtet es anschließend an Biobauern. Wer in diese Initiative investiert, bekommt nicht nur Zinsen, sondern trägt dazu bei, daß Ackerland in Bürgerhand bleibt.

Too-Good-To-Go-Logo

Too Good to go – Die App zur Lebensmittelrettung

Die tägliche Verschwendung von Lebensmitteln wollten fünf junge Dänen nicht mehr länger akzeptieren. Die App „Too good to go“ entwickelten sie im Jahr 2015. “Too Good To Go“ ist eine App zur Lebensmittelrettung. Das Motto: Essen retten, Geld sparen und die Welt verbessern!
 

tierschutzkochmuetze-restaurant-laessig-quelle-schweisfurth-stiftung-web

Bio-Restaurant Lässig in Stuttgart wurde vor kurzem für hohe Tierwohl-Standards ausgezeichnet

Das Bio-Restaurant Lässig setzt sich seit geraumer Zeit für das Tierwohl ein und bezieht sein Fleisch ausschließlich von ökologischen Landwirten. Vor kurzem erhielt der Stuttgarter Catering- und Restaurantbetrieb von der Münchner Schweisfurth-Stiftung eine wertvolle Auszeichnung.

Kuh

Bachelorarbeit über Kälberaufzucht auf Demeter-Hof wird ausgezeichnet

Ihre Bachelorarbeit über muttergebundene Kälberaufzucht schrieb Dagmar Wicklow auf dem Demeter-Völkleswaldhof in Oberrot-Scheuerhalden bei Schwäbisch Hall.

Landwirtschaft in Bayern

Bioland-Woche im Kloster Plankstetten vom 5. bis 8. Februar 2018.

Auf der Biolandwoche im Februar 2018 in Plankstetten gibt es viele Vorträge über den biologisch-dynamischen Landbau.

Müll

Oeko-fair.de: informative Plattform für Verbraucher, die mehr über fairen Handel und einen schonenden Ressourcenumgang wissen wollen.

Mit Oeko-fair.de hat die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. mit Sitz in Berlin eine informative Plattform über faire Handelsprodukte und nachhaltige Umwelttipps geschaffen.

Weihnachtsbaum

Natürliches Wachstum für Weihnachtsbäume

Das Nachhaltigkeitsprinzip gilt inzwischen auch beim Kauf von Weihnachtsbäumen. Auf der Plattform www.bioweihnachtsbaum.info informieren Betriebe über Weihnachtsbäume aus nachhaltigem Bioanbau.

FooterLogo_Naturscheck

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Social Media

Copyright 2018 © All Rights Reserved